Augenerkrankungen

Augenerkrankungen

Die häufigsten Erkrankungen im Augenbereich sind

  • Verletzungen des Augenlides
  • Verletzungen und Trübungen der Hornhaut
  • Bindehautentzündungen- und -infektionen
  • Verstopfung des Tränennasenkanals

 

 

Die Heilungschancen verbessern sich entscheidend durch die richtige Therapie. Die Behandlung einer Hornhautverletzung mit einer ungeeigneten Salbe kann zu erheblichen  Problemen wie Hornhautgeschwür bis hin zum Verlust der Sehfähigkeit  des gesamten  Auges führen.

Weitere Erkrankungen, wie die sog. periodische Augenentzündung, auch equine rezidivierende Uveitis (ERU) genannt, sowie Infektionen, z.B. durch Herpesviren, sind schwerwiegend und gehören immer in die Hand eines Fachkundigen, um Folgeschäden möglichst zu vermeiden.

Man kann gar wohl fragen: Was wäre der Mensch ohne die Tiere?
Aber nicht umgekehrt: Was wären die Tiere ohne den Menschen?

(Christian Friedrich Hebbel)