Kardiologie

Kardiologie - Untersuchung auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen - Tierarzt Dr. Hebeler TürkheimAuch in der Tiermedizin sind Erkrankungen des Kreislaufs und des Herzens von zunehmender Bedeutung. Nach Erkrankungen des Bewegungsapparates und der Atemwege stellen Erkrankungen des Herz-Kreislaufs-Apparates die häufigsten Ursachen für einen Leistungsabfall dar . Anzeichen für eine mögliche Erkrankung sind häufig verminderte Leistungsfähigkeit, Mattigkeit, Ödeme im Gliedmaßen- und Unterbauchbereich, Husten.

Um hier eine richtige Diagnose stellen zu können, ist die Erfahrung des Untersuchers sowie ein erhöhter apparativer Aufwand erforderlich.

Die Praxis kann eine komplette Untersuchung des Kreislaufs und des Herzens anbieten. Hierzu zählt die:

  • allgemeine klinische Untersuchung
  • Labordiagnostik allgemeiner Leistungs- sowie spezieller Herzmuskelparameter
  • elektrokardiographische Untersuchung (EKG) in Ruhe, während und nach Belastung
  • Ultraschalluntersuchung des Herzens mit einem Farb-Doppler-Sonografiegerät. Bei dieser speziellen Untersuchung können Herzerkrankungen wie z.B. Klappeninsuffizienzen, Stenosen, Herzmuskelerkrankungen (Myocarditis)  diagnostiziert werden.

Auf Grund der gesammelten Ergebnisse kann dann im Falle einer festgestellten Erkrankung gezielt ein Therapieplan erarbeitet  werden.

Bei Fragestellungen zu von der Norm abweichenden Befunden, die bei Gutachten , z.B. Ankaufs/Verkaufsgutachten erhoben werden, kann diese weiterführende kardiologische Untersuchung von erheblicher Bedeutung sowohl für den Kauf als auch für die weitere Verwendung sein, auch im Hinblick auf die Sicherheit des Reiters.

 

Beispiele:


Ultraschall Herzkammern und HerzklappenAuf diesem Bild ist in der oberen Hälfte der Herzinnenraum mit den Herzklappen dargestellt. Der Darstellungsmodus nennt sich „M-Mode“ und ermöglicht eine genaue Vermessung der Herzkammern und Herzklappen sowie eine Darstellung der Kammer-und Klappenfunktion.

 


Ultraschallbild PferdeherzIn der oberen Bildhälfte sieht man den Blutstrom farbig dargestellt. Hier kann u.a. die Funktion der Herzklappen  geprüft werden.

In der unteren Hälfte können an Hand der Kurven die Blutstromgeschwindigkeit sowie die Blutmenge erfasst und berechnet werden.

 


Kardiologie Pferdeherz_gefaess_vermessenNeben der Untersuchung des Herzens können auch Gefäße dargestellt werden. Dies ist wichtig, um z.B. Verengungen oder Totalverschlüsse von Blutgefäßen zu untersuchen.

Auf diesem Bild ist in der oberen Hälfte die Vena jugularis zu sehen, während im unteren Abschnitt die Strömungsgeschwindigkeit sowie die Blutmenge dargestellt wird. Beide Parameter können nun berechnet werden.


Man kann gar wohl fragen: Was wäre der Mensch ohne die Tiere?
Aber nicht umgekehrt: Was wären die Tiere ohne den Menschen?

(Christian Friedrich Hebbel)