Röntgendiagnostik

 

Röntgendiagnostik bei Tierarzt Dr. Hebeler Gut Zollhaus in TürkheimDas digitale Röntgen, vor einigen Jahren zunächst in der Humanmedizin, später auch in der Tiermedizin eingeführt, hat gegenüber der früheren Röntgentechnik den Vorteil einer besseren Bildqualität bei reduzierter Strahlenbelastung. Durch eine nachträgliche Bearbeitung mit Hilfe von verschiedenen Filtern können aus einer Röntgenaufnahme deutlich mehr Informationen gewonnen werden.

 

Die röntgenologische Untersuchung wird angewandt bei der:

  • Untersuchung von Knochen und Gelenken
  • Zahnerkrankungen, Luftsack-und Kieferhöhlenerkrankungen
  • Erkrankung von Organen
  • Erkrankung der Wirbelsäule

Auf Grund des mobilen Systems kann die Röntgenuntersuchung  sowohl in der Praxis als auch ambulant im Stall erfolgen.

 Hier einige Beispiele von Röntgenaufnahmen:

Links: Sprunggelenk eines Pferdes

Links unten: Hüftgelenk eines Hundes

Unten: Zehe eines Pferdes

Unten rechts: Brustkorb eines Hundes

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Man kann gar wohl fragen: Was wäre der Mensch ohne die Tiere?
Aber nicht umgekehrt: Was wären die Tiere ohne den Menschen?

(Christian Friedrich Hebbel)